Abstrakte Freiheit: Zum Begriff des Eigentums bei Hegel by Amir Mohseni

By Amir Mohseni

Die Attraktivität der praktischen Philosophie Hegels ist bekanntermaßen auf einen Freiheitsbegriff zurückzuführen, der konsequent geschichtlich und sozial gedacht ist. Umso irritierender ist der Umstand, dass die Hegelsche Rechtsphilosophie mit einer Abhandlung über das Eigentumsrecht beginnt, die scheinbar völlig ahistorisch und asozial konzipiert ist. In der diesbezüglichen Forschung ist darüber hinaus Hegels Rede vom Eigentum als der 'Objektivierung' des Rechtssubjekts bislang unverstanden geblieben.

Durch eine genaue Interpretation diesbezüglich relevanter Passagen in den Grundlinien schlüsselt der Autor Hegels Argumentationsstrang für das Recht auf Privateigentum auf und weist dabei nach, dass ein adäquates Verständnis der Hegelschen place nur durch die Berücksichtigung ihres systeminternen Charakters zu erlangen ist. Die systematische Leistungsfähigkeit des Hegelschen Eigentumsrechts kann erst auf dieser Grundlage diskutiert werden. Der Autor zeigt schließlich auf, dass Hegels Konzeption zwar keineswegs sämtliche ihrer Ziele erreicht, aber insbesondere in gesellschaftsanalytischer Perspektive grundlegende Einsichten eröffnet und insgesamt den Vergleich mit gegenwärtigen Positionen nicht zu scheuen braucht.

Show description

Read or Download Abstrakte Freiheit: Zum Begriff des Eigentums bei Hegel (Hegel-Studien, Beihefte 62) (German Edition) PDF

Similar history & surveys on philosophy books

Auf den Schultern von Riesen: 27 Philosophen sprechen über ihre Lieblingsphilosophen (German Edition)

Die besten Gespräche von Philosophen über Philosophie aus dem vielbesuchten podcast »philosophy bites«: Es geht um den jeweiligen Lieblingsphilosophen der 27 Interviewten. Über diesen persönlichen (oft von großer Begeisterung geprägten) Zugang wird es dem Leser leichtgemacht, auch schwierigste Sachverhalte (wie Kants kritische Philosophie, Hegels Verständnis von Dialektik oder Kierkegaards Sicht des Christentums) zu verstehen.

Leben und Meinungen berühmter Philosophen (Philosophische Bibliothek 674) (German Edition)

Diogenes Laertius' Lebensbeschreibungen antiker Philosophen von den Vorsokratikern bis in die Zeit des Hellenismus sind das umfassendste aus der Antike erhaltene philosophiegeschichtliche Werk des griechisch-römischen Altertums; es stammt - wahrscheinlich - aus der ersten Hälfte des dritten nachchristlichen Jahrhunderts, der Zeit der Blüte der römischen Jurisprudenz und der griechischen philosophischen Aristoteles-Kommentierung.

Technikphilosophie zur Einführung (German Edition)

Die Technikphilosophie stellt die Frage nach dem Wesen der Technik und stößt dabei auf den Homo faber und den Menschen als herstellendes und hervorbringendes Wesen. Sie beschäftigt sich mit der von Menschen geschaffenen Welt, ihren technisch strukturierten Lebensformen und der zunehmenden Technisierung der Lebenswelt.

Droits de l'homme et philosophie: Une anthologie (1789-1914) (French Edition)

Des débats parlementaires en 1789 à l’affaire Dreyfus, jusqu’aux polémiques philosophiques des dernières années, les droits de l’Homme n’ont cessé d’être discutés, en France, mais aussi en Europe et dans le monde. Quels sont leurs fondements théoriques ? Quels rapports ont-ils avec le droit ? remark les utiliser dans les combats politiques ?

Extra info for Abstrakte Freiheit: Zum Begriff des Eigentums bei Hegel (Hegel-Studien, Beihefte 62) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 39 votes